Wärmeschutz

/Wärmeschutz
Wärmeschutz2018-04-13T15:45:56+00:00

Wärmeschutz

Insektenschutz

HeKa bietet Fenster, die in punkto Wärmeschutz höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Dafür sorgen hochwertige Komponenten wie wärmedämmende Profile mit 5 oder 6 Kammern sowie hochdämmendes Wärmeschutzglas für 2- oder 3-fach verglaste Fenster. Die Gläser sind mit Abstandshaltern, einem sogenannten thermischen Rundverbund von höchster Qualität und ebenfalls mit besonderer Isolationswirkung ausgestattet. All das gewährleistet eine deutlich spürbare Wärmeisolation für Behaglichkeit und Wohnkomfort.

Auf den richtigen U-Wert kommt es an

Bis in die 70er Jahre hinein wurden Fenster noch mit Einfachverglasung verbaut. Derartige Fenster weisen einen Dämmwert von sage und schreibe mehr als 6,0 W/(m2K) auf. Zum Vergleich: Die bis circa 1994 verbauten Isolierglasfenster mit Doppelglasscheibe hatten einen U-Wert von 3,0 W/(m2K). Heute werden standardmäßig zweifach verglaste Fenster verbaut, deren Wärmewert je nach Hersteller bis zu 1,0 W/(m2K) erreichen kann.

HeKa Eco-Serien

HeKa bietet im Standardbereich überdurchschnittlich gute Wärmeschutz-Fenster mit einem U-Wert von 1,3 W/(m2K). Die HeKa-Eco-Serien und die HeKa-Classico-Serien, in denen grundsätzlich Dreifach-Isoliergläser verbaut werden, erreichen einen Wärmewert bis 0,78 W/(m2K).

Die Serie HeKa-AluInside verfügt ebenfalls über einen Dreischeibenaufbau und bringt es damit auf einen Gesamtspitzenwert von 0,68 w/(m2K).

Allein der Dreischeibenaufbau mit Argongasfüllung, ebenfalls ein Produkt aus der HeKa Eco-Serie, ermöglicht einen U-Wert von 0,5 w/(m2K) und ist damit sogar für Passivhäuser geeignet.

Der Dreischeibenaufbau mit seiner entsprechend höheren Bautiefe ist optimal mit dem Fenstertyp AluInside zu kombinieren und bringt es dabei auf einen Gesamtspitzenwert von 0,68 w/(m2K).

Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell